ecuadorian women
Art der Braut:
  • GEHORSAME EHEFRAU

Ecuador ist umstritten und ungewöhnlich. Dies ist eine völlig unerklärliche Mischung aus den Überzeugungen der Stämme des präkolumbianischen Amerikas, multipliziert mit spanischem Einfluss, modernem Christentum und ultramodernen Ansichten über globale Gleichheit. Ja, stellen Sie sich vor, das alles passt in ein Land, das Touristen und Entdecker aus der ganzen Welt anzieht. Es gibt jedoch noch einen anderen coolen Grund, dieses Land zu besuchen. Das sind ecuadorianische Frauen. Und Sie sollten auf jeden Fall hierher kommen, um sie zumindest zu sehen. Oder höchstens eine der ecuadorianischen Damen heiraten und dein einsames Leben für immer vergessen. Sie können es glauben oder nicht, aber in den meisten Fällen können Frauen in Ecuador ihren Partnern mehr bieten als Damen aus Ihrer Heimat. Dieser Artikel wird Ihnen helfen, eine vollständige und vor allem richtige Vorstellung von ecuadorianischen Mädchen zu machen und zu entscheiden, ob Sie Ihre Braut unter ihnen suchen möchten.

OBEN Ecuadorianer Bräute Dienstleistungen
Latin Women Love


652
Glückliche Paare
28934
Schöne Mädchen
9.8/10
Bewertung

Warum sind ecuadorianische Frauen heutzutage so beliebt?

heißes ecuadorianisches Mädchen

Der Wunsch vieler Männer, ecuadorianische Mädchen von Angesicht zu Angesicht zu treffen, ist völlig verständlich. Selbst der Wunsch, nur zu schauen und ihre Schönheit zu bewundern, ist bereits ein ernster Grund. Es gibt jedoch noch einige weitere Gründe, warum ecuadorianische Mädchen bei Ausländern immer beliebter werden.

  • Ecuadorianische Frauen sind unprätentiös. Tatsächlich ist Ecuador ein Land, in dem der Unterschied zwischen Arm und Reich sehr auffällig ist. Die meisten ecuadorianischen Mädchen wuchsen in ziemlich bescheidenen Verhältnissen auf. Sie sind nicht daran gewöhnt, finanzielle Werte über alles andere zu stellen – sie werden in ihrer Mehrheit einfach nicht durch Geld verwöhnt. Sie sind es gewohnt, sich bescheiden genug zu kleiden und ihre Vorteile nicht zu zeigen.
  • Ecuadorianische Mädchen sind traditionell. Dies sind die Mädchen, die traditionelle Ansichten über die Familie teilen. Im Allgemeinen unterstützt diese Gesellschaft das traditionelle Modell der Familie, wenn ein Mann Geld verdient, um seine Frau und seine Kinder zu unterstützen, und eine Frau sich um Kinder und Zuhause kümmert. Die meisten Mädchen denken, dass dies richtig ist, aber wenn die Situation kritisch wird, werden sie ohne weitere Umschweife zur Arbeit gehen. Es gibt immer noch eine Aufteilung der Berufe in Männer und Frauen, und Frauen erhalten weniger als Männer.
  • Hübsche ecuadorianische Frauen sind freundlich und einladend. Einheimische lieben Gäste, lieben es, Geschenke zu empfangen und zu geben. Sie sind sehr höflich – in kleinen Städten gilt es als richtig, jeder Person, die Sie auf der Straße treffen, Hallo zu sagen und zu lächeln.
  • Sexy ecuadorianische Frauen sind auch gut ausgebildet. Trotz der Tatsache, dass das Land mit Armut verbunden ist, sind 90% der Bevölkerung, sowohl Männer als auch Frauen, gebildet und gebildet. Und übrigens, einige Mädchen betrachten den Umzug ins Ausland als eine Gelegenheit, sich als professionell zu verwirklichen, aber die meisten von ihnen wollen eine Familie und Kinder haben.

Wie sind ecuadorianische Ehefrauen?

Bevor Sie sich für eine Ehe entscheiden, müssen Sie klar verstehen, was Sie in Bezug auf Kultur und Mentalität erwartet. Hier sind die Hauptmerkmale.

  • Ecuadorianische Ehefrauen sind religiös. Jeden Sonntag versammeln sich diese Menschen in der Kirche, um zu beten und zu danken. Seien Sie nicht überrascht, wenn Ihre Frau aus diesem Land dasselbe in Ihrer Heimat tut.
  • Ecuadorianische Frauen glauben, dass jeder seine Rolle erfüllen und ein gleichberechtigtes Mitglied der Familie sein sollte. Zum Vergleich: In Europa oder Amerika ist die Hauptperson derjenige, der mehr verdient. Diese Frauen werden für ihre Rechte kämpfen und das Patriarchat nicht tolerieren. Für sie ist der Beitrag aller zur Familie gleich, unabhängig davon, ob es sich um Geld oder Zeit handelt, die mit Kindern verbracht wird.
  • Ecuadorianische Frauen lieben Kinder. Wenn Sie schon immer eine große Familie wollten, dann gilt es hier als normal, unabhängig vom finanziellen Status. Vielleicht ist der Grund für die gute Einstellung zu einer großen Anzahl von Kindern das Ergebnis des Abtreibungsverbots. Deshalb fragst du besser irgendwann deine Freundin, was sie darüber denkt.

Warum suchen ecuadorianische Frauen einen ausländischen Ehemann?

Dies ist der Fall, wenn es besser ist, ehrlich zu sein. In ihrer Mehrheit wollen ecuadorianische Frauen, die heiraten wollen, der Armut entfliehen und ihre Kinder zumindest mit mittlerem Einkommen großziehen. Sollten sie für den Kommerz verantwortlich gemacht werden? Wahrscheinlich nicht. Merkantilismus ist, wenn ein Mädchen bereits drei Kisten mit Diamanten hat, aber sie möchte, dass der Mann ihr eine weitere Schachtel kauft.

Im Falle ecuadorianischer Mädchen ist dies ein absolut ausreichender Wunsch, besser zu leben, als ihre Eltern leben. Einen Ausländer zu heiraten ist einer der möglichen Auswege aus der Situation. Und darüber hinaus sind ecuadorianische Mädchen bereit, Ihnen viel mehr zu bieten, als sie im Gegenzug verlangen, also ist dies aus rein rechtlicher Sicht ein ziemlich guter Deal.

Wo kann man heiße ecuadorianische Frauen treffen?

Der offensichtlichste und abenteuerversprechendste Weg ist, direkt nach Ecuador zu gehen und direkt vor Ort nach Ihrem Schicksal zu suchen, aber es gibt einen noch vernünftigeren Ansatz. Warum machst du es nicht so, dass alles für deine Ankunft in diesem Land bereit ist und deine Freundin bereits auf dich wartet? Klingt cool, nicht wahr?

Alles, was Sie dafür tun müssen, ist, mit der Online-Verabredung ecuadorianischer Frauen zu beginnen. Darüber hinaus ist es besser, auf hochspezialisierten Websites zu suchen, die nur Mädchen aus Lateinamerika treffen. Nachdem Sie Ihr Profil auf einer Dating-Plattform erstellt haben, können Sie heiße ecuadorianische Frauen filtern und andere Parameter angeben, die für Sie wichtig sind. Es ist so einfach, ecuadorianische Frauen wie einen Kuchen zu treffen, wenn Sie nur wissen, wo Sie suchen und wie Sie sich weiter verhalten müssen. Hier ein paar Tipps.

Ecuadorianische Dating-Kultur: 4 Tipps zum Dating X Girl

  • Machen Sie den ersten Schritt. Dies ist ein typischer Ratschlag, der für alle Frauen in Lateinamerika funktioniert. Achtung, ein schockierendes Geheimnis! Es funktioniert auch für alle Frauen auf der Erde, ohne Ausnahme – von Ushuaia bis Sydney. Also, fühlen Sie sich frei zu schreiben, anzurufen, Komplimente zu machen und Fragen zu stellen.
  • Kommen Sie nicht zu spät. Ecuadorianer sind im Gegensatz zu den Uruguayern zum Beispiel sehr pünktlich und versuchen, nie zu spät zu kommen. Spüren Sie die Ähnlichkeit mit dem üblichen europäischen Pragmatismus? Ja, das war’s. Wenn Sie also mit einer ecuadorianischen Frau mit einem guten Eindruck von Ihnen ausgehen möchten, geben Sie sich ein wenig Mühe und kommen Sie pünktlich am vereinbarten Ort an.
  • Erlaube dir, ein Held aus einem Westernfilm zu sein. Sexy ecuadorianische Mädchen sind auch sehr romantisch. Aber einheimische Männer haben wenig romantische Fähigkeiten. Einer der Träume eines gewöhnlichen Mädchens aus diesem Land ist es, auf ein Date zu gehen, das wie ein Bild aus einem Westernfilm aussehen wird – wenn ein großer weißer Mann in einer schönen Suite mit Fliege an einem runden Tisch mit einer schneeweißen Tischdecke funkelnden Champagner bestellt.
  • Sprich nicht über Religion. Vor allem, wenn Sie keine christlichen Ansichten teilen oder sich einfach nur als Atheist betrachten. Dies ist eine sehr religiöse Gesellschaft, und hier, wie gesagt, leben die traditionellen Überzeugungen der Stämme Hand in Hand mit dem Christentum unserer Zeit. Daher wird dieses Thema höchstwahrscheinlich für Ihre ecuadorianische Frau sensibel sein.

Häufig gestellte Fragen 

ecuadorianische Frau

Nun, wie wir zu Beginn des Artikels gesagt haben, ist Ecuador voller Überraschungen und Widersprüche. Wir haben einige von ihnen gesammelt und die kniffligen Fragen beantwortet, die Sie möglicherweise zu schönen ecuadorianischen Mädchen haben.

Welche interessanten Traditionen gibt es in dieser Gesellschaft?

In der ecuadorianischen Gesellschaft ist die Tradition der „Padrinos“ oder Paten stark. Es ist schwierig, diese Tradition auf den Punkt zu bringen, da ihre Merkmale in verschiedenen Regionen Ecuadors variieren können. Im Allgemeinen basiert dies auf einer komplexen und verwirrenden finanziellen Beziehung zwischen den Eltern des Kindes und den Paten, mit Zustimmung der Kirche. Aber es gibt gute Nachrichten. Höchstwahrscheinlich, wenn Ihre zukünftige Frau in Ihre Heimat zieht, können Sie sich wegen dieser Tradition nicht darum kümmern.

Was denken ecuadorianische Mädchen über Alkohol?

Nun, das ist eine interessante Frage, die einen guten Grund hat. Tatsächlich trinken viele Ecuadorianer gerne. Auf der einen Seite ist es Teil der Kultur, auf der anderen Seite liegt das nicht daran, dass ihr Leben zu gut ist, um nüchtern verstanden zu werden. Dies wird jedoch als eine gute Art angesehen, wenn Sie trinken können, sich aber dennoch so verhalten, wie es in einer anständigen Gesellschaft üblich ist. Daher wird sich Ihre potenzielle Braut höchstwahrscheinlich völlig neutral auf Alkohol beziehen – das heißt, sie wird in der Lage sein, bei Bedarf Gesellschaft zu leisten, aber in keinem Fall wird sie sich selbst oder Sie beschämen.

Ok, das ist mit Alkohol verständlich, aber was denken sie über Sex bei einem ersten Date?

Sagen wir einfach, dass es keine Regeln gibt, die dies in diesem Land direkt verbieten. Stattdessen gibt es Statistiken, die auf ein ziemlich hohes Maß an heimlicher Abtreibung hindeuten (in diesem Land ist dies eine illegale Praxis). Die Regierung hat vor einigen Jahren begonnen, über dieses Problem zu sprechen, indem sie den Zugang zu Informationen (und Verhütungsmitteln) offener und ihre Politik zu diesem Thema liberaler gemacht hat. Also, die Einstellung zu diesem Thema ist ziemlich frei, aber das bedeutet nicht, dass dies für alle Mädchen ohne Ausnahme gilt.